Vereinsausflug am 08./09.10.2016 nach Graz Steiermark / Österreich 

Ziel unseres Vereinsausflugs im Oktober ist in diesem Jahr die Stadt Graz in der Steiermark/Österreich.

 

1. Tag: Malching – Graz

 

6.00 Uhr Abfahrt in Malching, Sportplatz/Angerwirt. Über die A 8 geht es Richtung Salzburg. Am Autobahndreieck Salzburg fahren wir auf die Tauern Autobahn. An der Anschlussstelle Ennstal geht es dann auf die B 320 über Schladming bis zur Anschlussstelle Selzthal. Hier fahren wir auf die Pyhrn Autobahn A 10 bis Graz. Auf der Fahrt in Richtung Graz machen wir wieder einen kurzen Stopp für eine Brotzeit. 

 

 

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit 282.479 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Republik Österreich. Die Stadt liegt an beiden Seiten der Mur im Grazer Becken. Kaum eine andere Stadt bietet so viel Abwechslung auf so engem Raum und das sonnige Flair des Südens als genussvolle Zugabe: futuristische Architektur gleich neben mittelalterlichen Häusern, Gässchen und Plätzen. In Graz angekommen, haben wir Zeit für ein Mittagessen, oder einen Bummel durch die Altstadt.

Wir durchstreifen die Altstadt mit einem Stadtführer und erhalten Einblick in Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Historismus und Jugendstil. Der Blick vom Schlossberg hinunter auf eine Dachlandschaft, die einmalig ist und unter der sich Einmaliges verbirgt. Wer außer Graz kann sich rühmen, mitten in der Altstadt einen bewaldeten wanderbaren - und wunderbaren - Berg zu besitzen, den Schlossberg. Eine Burg, die vor über 1.000 Jahren auf einem Felsvorsprung des Hügels stand, gab der Stadt ihren Namen. Geblieben sind der Glockenturm und der Uhrturm als freundliches Wahrzeichen der Stadt.

 

Mit der Seilbahn geht es auf den Schlossberg. Genießen Sie mit einem Glas Steirischem Wein und mit den Erklärungen unseres kompetenten Guides die Aussicht am Berg. Im Anschluss haben Sie nochmals Zeit für die reizvolle Altstadt, mit ihren stimmungsvollen Gassen und Plätzen oder für das Schloss.

 

Übernachten werden wir im Hotel Mercure Graz City****, das nur ca. 1 km von der Altstadt entfernt liegt. In einem nahegelegenen Restaurant erwartet uns das Abendessen, mit dem wir den Tag ausklingen lassen.

 

2. Tag: Graz – Malching

 

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet werden wir das Schloss Eggenberg besichtigen. 

Schloss Eggenberg in Grazist die größte und bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark. Es zählt mit seiner erhaltenen originalen Ausstattung, dem weitläufigen Landschaftsgarten sowie mit den im Schloss untergebrachten Sammlungen des Universalmuseum Joanneum zu den wertvollsten Kulturgütern Österreichs. Als Stammsitz des Adelsgeschlechts Eggenberg zeigt es mit seiner Bau- und Ausstattungsgeschichte den Wandel und das Mäzenatentum des einst mächtigsten Geschlechtes der Steiermark. 2010 wurde das Schloss UNESCO-Welterbe. Das Schloss befindet sich im Westen der Landeshauptstadt Graz am Fuß des Hausbergs Plabutsch. Neben der historischen Gartenanlage und den Prunkräumen des Schlosses bietet Eggenberg auch die Möglichkeit des Besuches folgender Sammlungen: Im Norden des Schlossparkes befinden sich der Planetengarten und das daran anschließende Archäologiemuseum. Die numismatische Sammlung sowie die Alte Galerie sind im Schloss untergebracht.

Am Nachmittag werden wir noch die Benediktinerabtei Seckau besuchen. Die historische Entwicklung des Stiftes führte dazu, dass es heute zu den kostbarsten Kulturstätten der Steiermark zählt. Im Anschluss an die Führung durch die Welt der Mönche verkosten Sie „himmlische“ Edelbrände und Liköre im sakralen Ambiente der stiftseigenen Destilliere. Auf der Heimfahrt werden wir noch für eine Brotzeit oder Kaffee einkehren. Gegen 21.00 Uhr werden wir Malching erreichen.

 

Der Preis für das Wochenende beträgt € 151,00.

 

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:

 

Busfahrt

Brotzeit bei der Anfahrt

Stadtführung in Graz (mit Umtrunk auf dem Schlossberg)

Übernachtung mit Frühstück im Hotel Mercure Graz City ****

Abendessen im Restaurant

 

Anmeldung ist nur möglich gegen Zahlung dieses Betrages auf Konto

 

IBAN: DE25 7005 3070 0008 1135 40

BIC-Code: BYLADEM1FFB

ltd. auf Martin Kistler

Sparkasse Fürstenfeldbruck

 

Die Anmeldung ist, wegen der Reservierung der Betten,

nur bis spätestens 03.07.2016 möglich.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Mart in Kistler , Tel.-Nr . 08145/1217.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern ein schönes und erholsames Wochenende in der Steiermark/Graz und freuen uns auf eine rege Beteiligung

 

SC Malching e.V.

Martin Kistler 

SC Malching Termine

Dorftermine

Laden...

Vereinsanschrift und Kontakt:

 

SC Malching e.V.
Sportplatzstr. 7

82216 Malching
Tel. 08141-3875392


Kontakt:
vorstand@sc-malching.de

WetterOnline
Das Wetter für
Malching
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Malching